Stylisch: Die Suite
Highlight der Suite: Das Wellnessbad mit freistehender Wanne, großem Duschbereich und Dusch-WC von Geberit
Kontrastreich: Die Suite Classic Monochrome
Zur Fotostrecke

Hoteldesign

Neue Wohnidee-Suiten für das Radisson Blu Hotel Frankfurt

FRANKFURT. Die Kooperation von Radisson Blu und der Endverbraucher-Zeitschrift Wohnidee geht in die nächste Runde. Nachdem das Magazin im vergangenen Jahr zwei Suiten im Radisson Blu Hotel Köln gestaltet hat (AHGZ berichtete), bekommt dieses Mal das Frankfurter Radisson Blu zwei Wohnidee-Suiten, die die aktuellen Interior-Trends erlebbar machen sollen. Auch wieder mit an Bord: Das bekannte Innenarchitekturbüro Joi-Design aus Hamburg.

Die Suite „Classic Monochrome“ setzt auf Kontraste, die harmonisch zusammengeführt werden. Traditionelle Dessins wie Vichy-Karo und Hahnentritt setzen sich in schwarz-weiß Optik stark voneinander ab. Der Einsatz von verschiedenen Materialien von dunklem Holz über Samt und Leder bis hin zu Fell sorgt für haptische Vielfalt. Ein Highlight der Suite ist das Wellnessbad mit freistehender Wanne, großem Duschbereich und Dusch-WC von Geberit/Keramag sowie Armaturen von Kludi.

„Modern Serenity“ punktet mit klaren Formen und freundlichen Farben wie Pastell- und Grautöne. Der Einsatz von hellem Holz soll eine entspannte Leichtigkeit vermitteln. Auch hier kommt im Bad von Villeroy & Boch Wellness-Feeling auf: Die Walk-in-Dusche ist mit Regenbrause und Massagestrahlern bestückt, eine große Badewanne und ein Dusch-WC komplettieren den Raum. Beide Suiten sind mit Betten von Schramm ausgestattet.

„Das Radisson Blu Hotel in Frankfurt steht für anspruchsvolles Design, außen wie innen, was es zur idealen Plattform für die inspirierenden Wohnwelten macht", sagt Arno Schwalie, Geschäftsführer und Area Vice President Zentral- und Südeuropa bei Radisson Blu. "Zusammen mit Wohnidee sehen wir uns als kreative Impulsgeber.“ red/nz