Schicke Außenansicht: Mit seiner Art-déco-Fassade prägt das Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée das Stadtbild von Nizza
Clean: Klare Linen und dezente Accessoires runden das Design der Zimmer ab
Freundlich: Helle Naturtöne dominieren in den Zimmern
Zur Fotostrecke

Renovierung

Hyatt Regency Nizza frisch renoviert

NIZZA. In das Luxushotel Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée wurde kräftig investiert. Für rund 1,6 Mio. Euro wurden alle 187 Zimmer und Suiten renoviert und neu gestaltet. Für die Planung und Durchführung der Renovierung zeichnete TKS France verantwortlich.

Die Renovierung der Zimmer und Suiten erfolgte bei laufendem Betrieb im vergangenen Jahr 2015. Die Zimmer präsentieren sich nach der Renovierung in hellen Farbtönen und mit den für das Hotel charakteristischen Art-déco-Elementen. Die neuen Möbel sind schlicht und modern gehalten. Es dominieren klare Linien, die Dekoration ist dezent gehalten.

Mit seiner restaurierten Art-déco-Fassade aus dem Jahr 1929 gehört das Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée sicherlich zu den markantesten Gebäuden von Nizza. Das Luxushotel verfügt neben den Zimmern über ein Hallenbad, einen Süßwasserpool, Sauna, Solarium sowie ein Fitnessstudio. Für das leibliche Wohl sorgen ein Restaurant und eine Bar. red/id