V8 Hotel Superior Motorworld Region Stuttgart: Themenhotel für Autofans

Kettenhotellerie

Best Western launcht eine neue Marke

ESCHBORN. Best Western hat die Marke BW Premier Collection mit zwei ungewöhnlichen Themen-Hotels in Deutschland und in Österreich eingeführt. Mit dabei sind zum Start das The Harmonie Vienna in Wien und das V8 Hotel Superior Motorworld Region Stuttgart in Böblingen.

Die Marke, unter der bereits 80 Hotels weltweit firmieren, wird von Best Western als sogenannte „Soft Brand“ gesehen. Die Kette bietet eine Kooperation für bestimmte Privathotels, die nicht zu Best Western gehören, aber über die Webseite von Best Western buchbar sind. Die Gäste können auch hier am Bonuspunkteprogramm der Gruppe teilnehmen.

Im neu gebauten Themenhotel V8 Hotel Superior Motorworld Region Stuttgart in Böblingen dreht sich alles um das Thema Automobil und Motorsport und soll Ende 2017 mit 153 Zimmern und drei Tagungsräumen eröffnen.

Es ist das zweite Hotel des Stuttgarter Hotelier-Ehepaars Karen und Simeon Schad, die bereits das vor rund sieben Jahren eröffnete V8 Hotel in der Böblinger Motorworld mit 34 Zimmern betreiben.

„Unser Themenhotel V8 Hotel Superior mit einem einzigartigen Automobildesign-Konzept eignet sich hervorragend für die BW Premier Collection“, sagt Simeon Schad, Geschäftsführer des neuen V8 Hotel Superior. „Unser neues Hotel legt allerhöchsten Wert auf große Individualität, wozu uns die BW Premier Collection den perfekten Rahmen und die idealen Vermarktungsmöglichkeiten gibt.“

Bereits im Oktober 2017 geht dagegen das The Harmonie Vienna in Wien an den Start.

Das Hotel soll Kunst, Tanz und Malerei vereinen und bietet in der Harmoniegasse im Wiener Künstlerviertel 66 Zimmer. Das Interieur wurde vom peruanischen Künstler Luis Casanova Sorolla mit mehreren Bildern aus seiner Reihe „Signapura“ ausgestattet. red/ch